Skip to main content

Ryobi Säbelsägen - erschwingliche Qualität und hohe Leistung

Ryobi Säbelsägen – Markenqualität zum günstigen Preis

Genau wie alle anderen Elektrogeräte von Ryobi können auch die Säbelsägen des japanischen Herstellers mit ausgezeichneter Qualität und einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen. Einfache Bedienbarkeit, sehr gute Verarbeitung und eine überzeugende Schnittleistung sind die hervorstechenden Eigenschaften dieser praktischen Helfer. Hier findest du eine Säge für fast alle Gelegenheiten. Ob bei der Gartenarbeit oder beim Hausumbau, die Einsatzmöglichkeiten für eine Ryobi Säbelsäge sind fast unbegrenzt. Äste oder Paletten sägen, Gipsplatten zuschneiden, Rohre oder Profile kürzen, für DIY-Enthusiasten sind die Ryobi Säbelsägen ideal.

Der Hersteller hat insgesamt 4 Reciprosägen im Angebot. Neben einer kabelgebundenen Maschine setzt Ryobi bei den anderen 3 Geräten voll auf Akkubetrieb. Ryobi hat schon früh das Potenzial der kabellosen Elektrogeräte erkannt und gehört zu den führenden Pionieren der Lithium-Ionen Technologie. Alle kabellosen Ryobi Säbelsägen gehören zur ONE+ Familie. Die Kompatibilität mit allen anderen Geräten dieser Baureihe ist ein großer Vorteil. Hast du einmal Akku und Ladegerät für deine Ryobi Säbelsäge gekauft, kannst du damit alle ONE+ Geräte von Ryobi betreiben. Das gilt nicht nur für die neueren Geräte, sondern für sämtliche batteriebetriebenen 18 Volt Ryobi-Elektrowerkzeuge, die seit deren Einführung im Jahr 1996 gebaut wurden. Die Kapazitäten der Akkus reichen von der kleinen und leichten 1,5 Ah Batterie bis zum sagenhaft ausdauernden 9 Ah Power-Paket. Bei der Wahl des Akkus gilt es zwischen Standfestigkeit, Gewicht und nicht zuletzt dem Preis abzuwägen, denn die Preisunterschiede zwischen dem kleinsten und dem leistungsfähigsten Akku sind erheblich. Für welchen Ryobi-Akku du dich letztendlich auch entscheiden magst, alle sind auf dem neuesten Stand der Technik und überzeugen mit langen Laufzeiten, kurzen Ladezeiten und einer hohen Lebensdauer.

Die ausgezeichnete 3-Jahres-Garantie des Herstellers gilt natürlich auch für die Ryobi Säbelsägen und deren Akku-Technologie, das gibt großes Vertrauen beim Kauf.

Viele Anwender schwören auf kabellose Technik, andere bevorzugen eine netzgebundene Säbelsäge. Für genauere Informationen über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Systeme empfehlen wir die den Besuch unserer Seiten Säbelsägen mit Kabel und Säbelsägen mit Akku.



Ryobi RRS1200-K

128,74 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*
Ryobi R18RS7-0

171,60 €

ohne Akku
DetailsZu Amazon*
Ryobi RRS1801M

ab 82,00 €

ohne Akku, inkl. 1x Sägeblatt Holz
DetailsNicht Verfügbar*
Ryobi R18RS-0

130,34 €

ohne Akku, inkl. 1x Sägeblatt Holz
DetailsZu Amazon*

Erfahrung und Innovation – Ryobi Maschinen im Aufwind

Bosch, Makita und Metabo kennt jeder, der beruflich oder als Heimwerker Elektrowerkzeuge benutzt. Ein weniger bekannter Anbieter dieser nützlichen Helfer ist dagegen Ryobi. Dabei ist die Firma mit Stammsitz im japanischen Fuchū, eingebunden in den Mutterkonzern Techtronic Industries (TTI), einer der größten Hersteller von Handwerksmaschinen weltweit. Schon seit Ende der 60-er Jahre werden – zuerst nur in Japan, mittlerweile an 12 Standorten in 6 Ländern – leistungsfähige Elektrowerkzeuge für anspruchsvolle DIY-Experten gefertigt. Auch in den USA werden die auffälligen gelb-grünen Maschinen produziert und haben dadurch dort einen wesentlich höheren Bekanntheitsgrad als hierzulande. Doch wächst der Marktanteil der Ryobi-Maschinen auch in Deutschland und in den europäischen Nachbarländern beständig an. Das liegt einerseits an geschickten Werbekampagnen wie dem Sponsorship-Vertrag mit dem Fußball-Bundesligisten Hertha BSC, zum anderen durch ein einfaches, aber überzeugendes Konzept: Qualität, Leistung und Anwenderfreundlichkeit zum günstigen Preis.

Das umfangreiche Produktprogramm von Ryobi umfasst ein breites Angebot an Elektrowerkzeugen für eine Unzahl von Anwendungen rund um Haus und Baustelle, außerdem Gartengeräte wie Rasenmäher, Heckenscheren und Laubgebläse. Neben netzgebundenen Geräten hat sich Ryobi in den vergangenen Jahren auf die Entwicklung von akkubetriebenen Maschinen spezialisiert. Von 4 bis 36 Volt wird die gesamte Leistungspalette der Akku-Geräte abgedeckt, mit dem innovativen 18 Volt ONE+ Akkusystem wird exzellente Kompatibilität der Maschinen untereinander erreicht. Über 100 Ryobi Elektrowerkzeuge und Gartengeräte können mit derselben Batterie betrieben werden. Offensichtlich muss auch das zugehörige Ladegerät nur einmal gekauft werden. Das bedeutet in der Praxis: unübertroffene Flexibilität bei gleichzeitiger Kostenersparnis.

Für alle Maschinen von Ryobi gilt: Robuste Komponenten und eine hervorragende Verarbeitung gewährleisten eine hohe Lebensdauer der Geräte. Deshalb kann Ryobi auch eine sehr großzügige Garantie von 3 Jahren bieten. Das sollen andere Hersteller erst mal nachmachen!

Das Ryobi-Konzept: ständige Innovation, hohe Qualität, ein streng nach ergonomischen Richtlinien gestaltetes Design und das Ganze zum sehr erfreulichen Preis. Kein Wunder, dass sich Ryobi immer größere Marktanteile erobert.

Eine starke Truppe – die Ryobi Säbelsägen

Wo andere Hersteller ein oft unübersichtliches Durcheinander an verschiedenen Modellen präsentieren, ist die Angebotspalette der Ryobi Säbelsägen einfach und klar gegliedert. 3 kabellose Modelle mit kräftiger 18 Volt-Akku-Technologie werden durch eine bullige, netzgebundene Maschine ergänzt. Alle Ryobi Säbelsägen gehören in die Klasse der Universalsägen. Handlichkeit und ein breites Anwendungsspektrum sind die Kennzeichen dieser Maschinen. Das Einstiegsmodell ist die Ryobi RRS1801M, die schon für wenig Geld viele der Vorteile besitzt, die auch die etwas kostspieligeren Ryobi Säbelsägen so beliebt machen. Mit verbesserten Leistungsdaten und nur unwesentlich teurer als ihr kleines Schwestermodell geht die Ryobi R18RS-0 ins Rennen. Auch hier gibt es ausgezeichnete Qualität und kabellose Freiheit zum erschwinglichen Preis. Das Spitzenmodell der Akku-Säbelsägen von Ryobi schließlich ist die Ryobi R18RS7-0. Ausgereifte Technik, exzellente Sägeleistung und eine klasse Ausstattung sind die Markenzeichen dieser Maschine. Alle batteriebetriebenen Säbelsägen werden übrigens ohne Akku und Ladegerät verkauft. Grund dafür ist, dass die Maschinen Mitglieder der ONE+ Familie sind und ein unnötiger Kauf von Komponenten verhindert werden soll. Im Bedarfsfall können Akku und Ladegerät jedoch beim Kauf der Säbelsäge separat bestellt werden.

Als einziges kabelgebundenes Modell im Säbelsägenangebot von Ryobi präsentiert sich die Ryobi RRS1200-K. Kräftig und durchsetzungsfähig, aber trotzdem sehr gut zu handhaben, arbeitet sich diese Reciprosäge schnell und unaufhaltsam durch die unterschiedlichsten Werkstoffe.

Welche der verschiedenen Modelle dir auch am besten zusagt, mit einer Ryobi Säbelsäge ist Erfolg und Spaß bei der Arbeit garantiert.

Aber auch andere Hersteller bauen hervorragende Säbelsägen. Für eine umfassende Übersicht über das Thema Säbelsägen empfehlen wir den Besuch unserer Startseite. Hier erfährst du alles über die verschiedenen Bauarten, Antriebssysteme und Anbieter.

Grün-gelbe Power – Ryobi Säbelsägen in der Übersicht

Ryobi RRS1801M

Gute Leistung, hervorragende Handlichkeit und ein fast unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis zeichnen die Ryobi RRS1801M aus. Auch das Einstiegsmodell kann schon mit werkzeuglosem Sägeblattwechsel aufwarten. Dazu gibt es die bewährte Ryobi-Qualität, ein geringes Gewicht und den Vorteil der exzellenten Ryobi Akku-Technologie. Mit der RRS1801M erhältst du eine hochwertige und leistungsfähige Säbelsäge mit einfacher Ausstattung zu einem supergünstigen Preis.

Ryobi R18RS-0

Die Mittelklasse der Ryobi Säbelsägen mit Akku besticht mit ausdauernder 18 Volt Akku-Power, einem kräftigen, drehfreudigen Motor und einer hohen Sägeleistung. Eine maximale Drehzahl von 2900 min-1 und eine Hubhöhe von 28 mm sind die technischen Eckdaten dieser Maschine. Auch hier gehört die Vorrichtung zum werkzeuglosen Sägeblattwechsel zur Grundausstattung, darüber hinaus ist der Tiefenanschlag verstellbar. Geringes Gewicht und exzellente Handlichkeit sind weitere Vorteile dieser Maschine.

Ryobi R18RS7-0

Das Vorzeigemodell der Akku-Säbelsägen von Ryobi gehört in die technische Oberklasse. Diese Reciprosäge glänzt mit einem extrem leistungsstarken und langlebigen Antrieb, bei dem die neueste bürstenlose Technik zum Einsatz kommt. Eine hohe Enddrehzahl von 3200 min-1 und eine Hubhöhe von überdurchschnittlichen 32 mm führen zu unübertroffenen Schnittleistungen in allen Werkstoffen. Ein zuschaltbarer Pendelhub verleiht dieser Säbelsäge zusätzlichen Vortrieb. Für eine Säbelsäge mit dieser Leistungs- und Ausstattungslevel ist der höhere Preis allemal gerechtfertigt.

Ryobi RRS1200-K

Die einzige netzgebundene Säbelsäge von Ryobi ist im oberen Leistungsbereich der Universalsägen angesiedelt. Kräftige 1200 Watt Aufnahmeleistung und eine Hubhöhe von 30 mm sorgen auch unter erschwerten Bedingungen für schnellen Sägefortschritt. Einfach ausgestattet und ohne Schnickschnack ist dieses Gerät für Heimwerker konzipiert, die auch vor größeren Projekten nicht zurückscheuen. Bei Abbruch- oder Umbauarbeiten ist die Maschine voll in ihrem Element. Hier gibt es viel Power für wenig Geld.

Nützliches Zubehör für die Ryobi Säbelsägen

Zur Grundausstattung der Ryobi Säbelsägen gehört immer ein Sägeblatt für Holz. Bei einigen Modellen wird auch ein Metallsägeblatt mitgeliefert. Für kontinuierliches erfolgreiches Arbeiten empfehlen wir den Kauf eines genügend großen Sortiments an Ersatz-Sägeblättern für unterschiedliche Materialien. Verschiedene Markenhersteller bieten Sägeblätter in hervorragender Qualität an, die durch Langlebigkeit und hohe Schnittleistung überzeugen können. Vor allem die Sägeblätter deutscher Premium-Hersteller wie Bosch und Metabo werden von Anwendern konstant positiv bewertet. Dank der herstellerübergreifend baugleichen Sägeblattfixierung sind alle gängigen Sägeblätter zur Verwendung in Ryobi Säbelsägen geeignet.

Wie bei anderen Elektrowerkzeugen auch bestehen bei der Verwendung der Ryobi Säbelsägen gewisse Arbeitsrisiken. Deshalb empfehlen wir dringend die Verwendung der entsprechenden Schutzkleidung. Auf unserer Zubehör-Seite findest du eine Menge nützlicher Tipps, Informationen und Angebote rund um die Themen Gehör- und Augenschutz, Schutzkleidung und Arbeitsschuhe.

Neben einem umfangreichen Angebot an Sägeblättern und Zubehör für die Arbeitssicherheit bieten wir dort außerdem Hinweise auf zusätzliches Werkzeug, das die Arbeit mit deiner Ryobi Säbelsäge erleichtert. Ob Federklemmen, Einhandzwingen, kräftige Arbeitsleuchten oder Zubehör zur Holz- und Metallbearbeitung, hier gibt es alles, was die Arbeit mit der Säbelsäge sicherer, effizienter und erfolgreicher macht.

Fazit

Das Erfolgskonzept von Ryobi geht auch bei den Säbelsägen auf: robuste und schnörkellose Maschinen mit exzellenter Leistung und hervorragendem Handling zum optimalen Preis. Für anspruchsvolle Heimwerker, denen es auf hohe Sägeleistung, Langlebigkeit und Handlichkeit ankommt, sind Ryobi Säbelsägen die Maschinen der Wahl. Die flexible und ausdauernde Akku-Technologie rundet das sehr positive Gesamtbild ab. Mit einer der vielseitigen und verlässlichen Säbelsägen von Ryobi sind deinen Projektideen keine Grenzen gesetzt.