Skip to main content

Bosch GSA 12V-14

Alle (5) anzeigen Preisvergleich

74,99 €

ohne Akku, inkl. 2x SägeblattZuletzt aktualisiert am: 24. Oktober 2021 05:04
Zu Amazon*

100,00 €

ohne Akku, inkl. Koffer, 2x SägeblattZuletzt aktualisiert am: 24. Oktober 2021 05:04
Zu Amazon*

161,76 €

inkl. 2x 3,0Ah Akku, Ladegerät, Koffer, 2x SägeblattZuletzt aktualisiert am: 24. Oktober 2021 05:04
Zu Amazon*
Hersteller
ModellGSA 12V-14
Abmessungen34 x 22 x 15 cm
Gewicht1.2kg
AntriebsartAkku

Klein, aber oho – die Bosch GSA 12V-14

Eine Säbelsäge aus der Bosch GSA-Serie bedeutet immer Profi-Qualität. Die Akku-Geräte mit dem blauen Gehäuse bestechen durch hervorragende Leistungsdaten und exzellente Standfestigkeit. Neben den großen 18 Volt Modellen bietet Bosch mit der Bosch GSA 12V-14 die kleinste professionelle Universalsäge auf dem Markt. Hier erfährst du, was dieses kleine Kraftpaket alles zu bieten hat.

 

Vorteile

  • vielseitige und super-kompakte Säbelsäge
  • Premium Lithium-Ionen Technologie
  • blitzschneller Sägeblattwechsel
  • vibrationsarm
  • sehr geringes Gewicht

Nachteile

  • hoher Preis
  • für manche Sägeprojekte zu klein

 

Der kleine Profi

Mit Abmessungen von 286 mm Länge und 132 mm Höhe kommt diese Mini-Maschine überall hin. Extrem kompakt und ergonomisch in Bestform, ist diese Säbelsäge ein Wunder an Vielseitigkeit. Die Bosch GSA 12V-14 liegt einwandfrei in der Hand, die rutschfeste Ummantelung des Griffs sorgt für angenehmes und ermüdungsfreies Arbeiten. Der geringe Griffumfang trägt ebenso zum Arbeitskomfort bei wie das sehr niedrige Gewicht von nur 1,2 kg.

Akku-Technologie vom Feinsten

Die Bosch GSA 12V-14 arbeitet mit derselben ausgefeilten Bosch Lithium-Ionen-Technologie wie die größeren 18-Volt Geräte. Das bedeutet in der Praxis: längere Lebensdauer und unschlagbare Akkulaufleistung. Dazu trägt auch das Bosch Electronic-Cell-Protection System (ECP) bei, das die Maschine vor Überladung, Überhitzung und Tiefentladung schützt.

Dadurch wird sichergestellt, dass du lange Jahre Freude an deiner Bosch Säbelsäge hast. Der Akku ist mit allen anderen Maschinen der blauen 10,8 V- und 12 V-Reihe kompatibel. Solltest du also noch weitere Geräte aus dieser Baureihe besitzen, kannst du dir den Kauf des zusätzlichen Ladegeräts und der Akkus sparen.

Tolle Technik – typisch blaue Bosch

Hervorragende Schnittleistung bei geringer Vibration und Geräuschentwicklung – das sind Qualitätsmerkmale einer guten Säbelsäge. Alle diese Anforderungen erfüllt die Bosch GSA 12V-14. Mit einer Hubzahl von bis zu 3000 min-1 und einer Hublänge von 14,5 mm arbeitet sich das Gerät schnell durch verschiedenste Werkstoffe.

Die Hubgeschwindigkeit kann je nach Material vorgewählt werden: Der langsamere 1. Gang ist für Metall, der 2. Gang schneidet Kunststoff oder Holz mit maximaler Hubzahl. Damit sind mit den Standard-Sägeblättern Schnitttiefen von 50 mm in Metall und 65 mm in Holz möglich. Dabei ist dieses kompakte Kraftpaket nicht nur erfreulich laufruhig, sondern auch erstaunlich leise. 12 m/s2 ist ein hervorragender Vibrationswert, die Geräuschemission beträgt ganze 70 dB(A).

Mit einem längeren Bosch-Sägeblatt lassen sich sogar größere Schnitttiefen in Holz realisieren. Ab einer gewissen Materialstärke kann es allerdings passieren, dass die Säge an ihre Leistungsgrenze gelangt. Für diese Fälle und umfangreichere Projekte wäre dann eine größere Bosch GSA-Maschine aus der 18 V-Klasse empfehlenswert.

Der Sägeblattwechsel erfolgt, wie bei anderen Bosch-Säbelsägen, flott und unkompliziert mit dem SDS-Schnellwechselsystem. Mithilfe eines handlichen Drehhebels können die Sägeblätter ganz ohne Werkzeug getauscht werden – eine vorbildliche Lösung.

Handlich und vielseitig – auch wenn es eng wird

Die Bosch GSA 12V-14 eignet sich für unzählige Anwendungen. Überall, wo ein schneller Schnitt benötigt wird, ist dieser Power-Zwerg ein unentbehrlicher Helfer. Vor allem, wenn es eng wird, kann die Säbelsäge ihre Stärken voll ausspielen. Wo nicht genug Raum für eine Handsäge ist, passt die kleine Bosch immer noch hinein.

Eine Hand ist frei, sei es, um das Werkstück zu fixieren oder um bessere Balance auf der Leiter beim Entasten zu halten. Das gibt noch größere Flexibilität und Freiheit beim Sägen.
Bei allen Sägearbeiten zeigt die Bosch GSA 12V-14 ein sauberes und fransenloses Schnittbild, durch die hervorragende Ergonomie sind auch genaue und gerade Schnitte möglich.

Durchdacht bis ins Detail

Bosch zeigt auch bei dieser kleinen Säbelsäge, wie Anwenderfreundlichkeit funktioniert. Die Bosch GSA 12V-14 hat nicht nur eine praktische Ladezustandsanzeige, die zuverlässig darüber informiert, wie lange der Akku noch durchhält, sondern auch ein helles LED-Licht, das in die dunkelsten Ecken leuchtet. Die Soft-Grip Ummantelung des Griffs ist super-komfortabel.

Wer nicht gerade das absolute Basis-Paket bestellt, das nur aus der Maschine im Pappkarton besteht, bekommt neben der Säbelsäge auch zwei Akkus und das Ladegerät mitgeliefert. Die Akkus gibt es mit verschiedenen Kapazitäten von 2,0 Ah bis 3,0 Ah, die sich im Preis nicht sehr unterscheiden. Das Alles befindet sich dann in der stabilen L-Boxx, die auch die Sägeblätter und anderen Kleinkram aufnimmt. 2 hochwertige Bosch-Sägeblätter gehören immer zur Grundausstattung.

Fazit

Für eine Säbelsäge mit sehr kompakten Abmessungen glänzt die Bosch GSA 12V-14 mit einer exzellenten Performance. Sie ist zwar teurer als viele Mitbewerber, kann aber dafür mit hervorragenden Leistungsdaten, Ausdauer und einer tollen Ausstattung punkten.

Was das Preis-Leistungs-Verhältnis angeht, ist diese Säbelsäge nicht leicht zu schlagen. Für Profis und Werkzeug-Enthusiasten gibt es von uns daher eine klare Kaufempfehlung.

ModellGSA 12V-14
Abmessungen34 x 22 x 15 cm
Gewicht1.2kg
AntriebsartAkku

ab 74,99 €

ohne Akku, inkl. 2x SägeblattZuletzt aktualisiert am: 24. Oktober 2021 05:04