Skip to main content

Bosch PSA 700 E

Preisvergleich

75,99 € 99,99 €

inkl. 1x SägeblattZuletzt aktualisiert am: 24. Oktober 2021 05:04
Zu Amazon*

88,97 €

inkl. 1x Sägeblatt, 5-teiliges Sägeblatt-SetZuletzt aktualisiert am: 24. Oktober 2021 05:04
Zu Amazon*
Hersteller
ModellPSA 700 E
Abmessungen57,5 x 24,8 x 11,3 cm
Gewicht3.0kg
AntriebsartNetzstrom
Watt710Watt

Bosch PSA 700 E – kräftig durch dick und dünn

Die Firma Bosch hat ein breites Angebot von Säbelsägen im Programm. Alle diese Maschinen, egal ob mit Akku oder mit Kabel, besitzen die typischen Bosch-Qualitäten: anwenderfreundliches Design, Leistungsfähigkeit und hochwertige Verarbeitung.

Die Bosch PSA 700 E ist zusammen mit ihrer etwas kräftigeren Schwester PSA 900 E eine typische Vertreterin der grünen Reihe von Bosch. Sie ist durch ihr günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis vor allem für qualitätsbewusste Heimwerker interessant. Hier erfährst du, was diese handliche Säbelsäge zu bieten hat.

 

Vorteile

  • vielseitige Säbelsäge
  • ergonomisch vorteilhaftes Gehäuse
  • günstiger Preis
  • kräftig und robust
  • schneller und werkzeugloser Sägeblattwechsel

Nachteile

  • kein Pendelhub
  • magere Ausstattung

 

Solide Handlichkeit

Die Produktentwickler von Bosch haben beim Design der Bosch PSA 700 E ganz offensichtlich viel Wert auf Arbeitskomfort und Ergonomie gelegt. Die Maschine macht einen sehr soliden Eindruck und liegt einwandfrei in der Hand.

Dazu trägt nicht nur der optimal geformte Bügelgriff bei, sondern auch das weiche Soft-Grip Material, mit dem das Gerät an den entscheidenden Stellen gepolstert ist. Dies führt zu hervorragender Rutschfestigkeit und einem sehr angenehmen Griffgefühl. Mit 3 kg Gewicht ist die Säge komfortabel zu halten, auch auf längere Dauer. Ein Einsatz über Kopf ist problemlos möglich.

Kräftige Technik

Mit 710 Watt gehört die Bosch PSA 700 E in die untere Leistungsklasse der Säbelsägen mit Kabel. Erstaunlich, wie kräftig diese Maschine trotzdem ans Werk geht. Die elektronische Motorsteuerung von Bosch, die für gleichmäßigen Motorlauf sorgt und die Komponenten vor Überlastung schützt, hat daran entscheidenden Anteil.

Die Hubzahl kann von 0 bis 2.700 min-1 stufenlos geregelt werden, die Hubhöhe beträgt 20 mm. Mit diesen Leistungsdaten sind Schnitttiefen von 150 mm in Holz und 10 mm in Metall möglich. Das ist ausreichend für die meisten DIY-Projekte.

Die Schnittgeschwindigkeit ist befriedigend, allerdings merkt man der Maschine an, dass sie leistungsmäßig nicht mit größeren Säbelsägen mithalten kann. Ein Pendelhub könnte dieses Manko teilweise wieder wettmachen, der ist aber bei der Bosch PSA 700 E leider nicht zu haben.

Schneller Sägeblattwechsel

Der Wechsel des Sägeblattes geht bei der Bosch PSA 700 E, genau wie bei allen anderen Säbelsägen aus dem Hause Bosch, blitzschnell und simpel vonstatten. Mit dem SDS-Schnellwechselsystem wird der Sägeblatttausch zum Kinderspiel – ganz ohne Werkzeug.

Der Hebel des Verschlusses wird einfach nach vorne geklappt, daraufhin kann das Sägeblatt entnommen werden. Nach Einsetzen des neuen Blattes wird der Hebel losgelassen und schon sitzt es bombenfest in seiner Führung. Eine prima Lösung für eine bei anderen Fabrikaten oft umständliche Fummelei.

Kein Luxusmodell

Die Bosch PSA 700 E ist eine einfache Basismaschine ganz ohne Firlefanz. Sie erledigt ihre Aufgabe außerordentlich gut, nützliche Details suchst du aber vergebens. Ein LED-Licht zum Ausleuchten dunkler Arbeitsräume fehlt ebenso wie ein verstellbarer Sägeschuh zur Anpassung der Schnitttiefe.

Geliefert wird die Maschine im einfachen Pappkarton, ein Koffer zur Aufbewahrung von Säge und Sägeblättern muss extra gekauft werden. Zur Grundausstattung gehört nur ein Sägeblatt für Holz, wir empfehlen daher, ein Set Sägeblätter für andere Materialien gleich beim Kauf der Säbelsäge mit in den Einkaufskorb zu legen.

Vielseitigkeit ist Trumpf

Durch ihre Handlichkeit und den einfachen und robusten Aufbau eignet sich die Bosch PSA 700 E für eine Vielzahl von Aufgaben. Egal, ob beim Renovieren, Umbauen oder im Garten, diese Säbelsäge geht immer kräftig zur Sache.

Mit den entsprechenden Sägeblättern kannst du eine Vielzahl von Werkstoffen schneiden, nicht nur Holz und Metall, sondern auch Kunststoff, Gummi oder Gipskartonplatten. Dabei spielt es keine Rolle, ob ein gerader oder ein bündiger Schnitt gewünscht wird, eine exakte Schnittführung ist mit diesem Gerät kein Problem. Das saubere Schnittbild erfreut auch anspruchsvolle Heimwerker.

Fazit

Mit der Bosch PSA 700 E erhältst du eine ausgereifte und leistungsstarke Säbelsäge. Kräftig und qualitativ hochwertig, ist sie eine ideale Maschine für alle Arten von DIY-Projekten. Für ambitionierte Bastler, die etwas tiefer in die Tasche greifen möchten, wären auch die leistungsstärkeren und besser ausgestatteten blauen GSA-Modelle von Bosch eine Überlegung wert.

Suchst du aber einen einfachen, günstigen und zuverlässigen Helfer für Haus und Garten, dann ist die Bosch PSA 700 E ein absolut empfehlenswertes Gerät.

ModellPSA 700 E
Abmessungen57,5 x 24,8 x 11,3 cm
Gewicht3.0kg
AntriebsartNetzstrom
Watt710Watt

ab 75,99 € 99,99 €

inkl. 1x SägeblattZuletzt aktualisiert am: 24. Oktober 2021 05:04