Skip to main content

Einhell TE-AP 1050 E

93,54 € 109,95 €

inkl. 1x Sägeblatt HolzZuletzt aktualisiert am: 24. Oktober 2021 05:57
Hersteller
ModellTE-AP 1050 E
Abmessungen54 x 9 x 19 cm
Gewicht3.88kg
AntriebsartNetzstrom
Watt1050Watt

Einhell TE-AP 1050 E – Mit Power zur Sache

Qualität und Leistung zum unglaublich günstigen Preis, dafür steht Einhell. Der Hersteller aus Bayern hat sich mit diesem überzeugenden Konzept mittlerweile in die Erste Liga der Anbieter für Elektrowerkzeuge gespielt. Anspruchsvolle Heimwerker finden hier ein umfassendes Programm an Maschinen für eine Unzahl von Anwendungen.

Dazu gehört auch ein breit gefächertes Angebot an Säbelsägen. Das Zugpferd ist die bärenstarke Einhell TE-AP 1050 E. Sie kann mit hoher Leistung und exzellenter Anwenderfreundlichkeit aufwarten. Diese netzgebundene Säbelsäge schwächelt auch bei starker Beanspruchung nicht und besitzt alle Tugenden, die Einhell-Geräte so erfolgreich machen.

 

Vorteile

  • kräftiger Motor mit 1050 Watt
  • drehbarer Sägekopf
  • Pendelhub
  • werkzeugloser Sägeblattwechsel
  • unkomplizierte Sägeschuhverstellung
  • erstklassiges Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile

  • kein LED-Licht
  • hohe Vibration
  • mageres Zubehör

 

Modern, formschön und ergonomisch

Nicht nur technisch macht die Einhell TE-AP 1050 E viel her, auch optisch hat sie ordentlich was zu bieten. Der schlanke Maschinenkörper im schicken rot-schwarzen Kleid liegt solide in der Hand, der hintere Handgriff ist leicht angewinkelt. Das sieht nicht nur gut aus, sondern macht auch ergonomisch Sinn: Der Arm des Anwenders steht so immer im optimalen Winkel zur Maschine. Die Griffflächen sind mit Softgrip-Material komfortabel und rutschsicher abgepolstert, hier treten auch im Dauereinsatz keine Ermüdungserscheinungen auf.

Durch die hohe Leistung bringt die Einhell TE-AP 1050 E etwas mehr auf die Waage als ihre schwächeren Geschwister. Mit einem Gewicht von 3,75 kg ist sie aber immer noch sehr gut zu handhaben. In dieser Leistungsklasse gibt es wesentlich schwerere Geräte. Ein gewisses Eigengewicht ist bei einer Säbelsäge auch durchaus erwünscht, drückt sie sich beim Sägen doch fast von selbst durch das Werkstück.

Triebwerk mit Durchzugskraft

Die Einhell TE-AP 1050 E hat eine enorme Aufnahmeleistung von 1050 Watt. Damit empfiehlt sie sich für harte Einsätze. Beim Schneiden dicker Balken oder bei groben Abbrucharbeiten ist die Maschine voll in ihrem Element. Die Hubzahl kann stufenlos von 0 – 2700 min-1 geregelt werden. Mit dem feinfühligen Gasgebeschalter ist ein sanftes Anlaufen der Maschine möglich.

Von besonderem Vorteil ist die intelligente Motorelektronik, die die gewählte Hubzahl auch bei unterschiedlichen Belastungszuständen konstant hält. So ist optimaler Sägefortschritt in jedem Material garantiert. Bei Vollgas vibriert die Einhell TE-AP 1050 E allerdings merklich. Bei dieser Motorleistung würden zusätzliche Maßnahmen zur Vibrationsreduktion Sinn machen. Die gibt es aber nur bei wesentlich teureren Konkurrenzprodukten.

Kraftvoll durch dick und dünn

Das kraftvolle Triebwerk der Einhell TE-AP 1050 E in Verbindung mit der Hubhöhe von 29 mm bedeuten in der Praxis eine enorme Sägegeschwindigkeit. Ob Holz, Metall, Kunststoff oder Porenbeton, diese Säbelsäge frisst sich unaufhaltsam durch eine Vielzahl von Werkstoffen. Der serienmäßige Pendelhub sorgt für eine noch höhere Sägegeschwindigkeit.

Auch dicke Werkstücke nimmt die Einhell TE-AP 1050 kraftvoll in Angriff. Holz kann bis zu einer Materialdicke von 200 mm gesägt werden, Metall bis zu einer Stärke von 20 mm. Besonders praktisch ist der drehbare Sägekopf: Ohne Änderung der Arbeitsposition gewährt er stets optimalen Zugang zum Werkstück.

Anwenderfreundliche Details der Einhell TE-AP 1050 E

Neben dem drehbaren Sägekopf besitzt die Einhell Säge noch weitere praktische und innovative Elemente, die die Arbeit leichter machen. Der Wechsel des Sägeblattes erfolgt werkzeuglos und ist in Sekundenschnelle erledigt. Einfach den Hebel an der Seite der Maschine herunterklappen, Sägeblatt entnehmen, das neue Blatt einsetzen und Hebel wieder loslassen. Schon ist das Sägeblatt arretiert und die Arbeit kann weiter gehen.

Ähnlich unkompliziert ist die Sägeschuhverstellung. Nach dem Drücken des Arretierknopfes kann der Schlitten des Sägeschuhs beliebig in der Höhe variiert werden. Hierdurch kann die Schnitttiefe exakt an die Dicke des Werkstücks angepasst werden. Außerdem wird die Lebensdauer des Sägeblattes entscheidend verlängert, da es über die gesamte Länge genutzt werden kann.
Gibt es auch etwas zu meckern? Sehr wenig, wenn man von dem fehlenden LED-Licht absieht, das bei vielen Konkurrenzprodukten dabei hilft, dunkle Arbeitsbereiche auszuleuchten.

Mageres Zubehör

Die Einhell TE-AP 1050 E ist eine äußerst günstige Säbelsäge. Da ist es nicht weiter überraschend, dass das Zubehör nicht gerade üppig ausfällt. Die Maschine wird in einem einfachen Pappkarton geliefert. Ein stabiler Aufbewahrungskoffer wäre wünschenswert, der muss aber extra gekauft werden.

Ein Sägeblatt für Holz liegt der Säge bei, die Qualität dieses Sägeblatts wird allerdings von einigen Anwendern bemängelt. Am besten bestellst du dir beim Kauf der Säbelsäge gleich ein ausreichendes Sortiment qualitativ hochwertiger Sägeblätter mit dazu. Damit kann es dann sofort losgehen.

Fazit zur Einhell TE-AP 1050 E

Die Einhell TE-AP 1050 E kann überzeugen. Mit viel Durchzugskraft, dabei zuverlässig und anwenderfreundlich – so wünschen wir uns eine Säbelsäge. Dazu kommt der fast konkurrenzlos günstige Preis. Für ambitionierte Heimwerker, die auch größere Projekte in Angriff nehmen und gleichzeitig Geld sparen wollen, ist diese kabelgebundene Maschine genau richtig. Hier gibts viel Power zum Schnäppchenpreis.

ModellTE-AP 1050 E
Abmessungen54 x 9 x 19 cm
Gewicht3.88kg
AntriebsartNetzstrom
Watt1050Watt

93,54 € 109,95 €

inkl. 1x Sägeblatt HolzZuletzt aktualisiert am: 24. Oktober 2021 05:57