Skip to main content

Makita DJR187

Preisvergleich

182,00 €

ohne Akku, inkl. Koffer, 2x SägeblattZuletzt aktualisiert am: 24. Oktober 2021 05:04
Zu Amazon*

189,40 € 196,62 €

ohne AkkuZuletzt aktualisiert am: 24. Oktober 2021 05:04
Zu Amazon*
Hersteller
ModellDJR187
Abmessungen56 x 21 x 10 cm
Gewicht3.4kg
AntriebsartAkku

Makita DJR187 – Säbelsäge der Extra-Klasse

Hersteller von Säbelsägen gibt es viele. Wenn du jedoch auf der Suche nach überragender Qualität, hoher Leistung und exzellenter Anwenderfreundlichkeit bist, dann wird die Auswahl schon wesentlich kleiner. Eine japanische Top-Marke ist aber immer ganz vorn mit dabei:

Die akkubetriebenen Reciprosägen von Makita setzen stets neue Standards und zeigen, was diese Geräte heutzutage leisten können. Die Makita DJR187 kann besonders überzeugen: Für anspruchsvolle Profis konzipiert, ist sie eine der besten Säbelsägen auf dem Markt.

 

Vorteile

  • handliche und leistungsstarke Säbelsäge
  • langlebige und robuste Technik
  • modernste Akkutechnologie
  • vibrationsarm
  • innovative Ausstattung

Nachteile

  • hoher Preis

 

Solide Ergonomie in Bestform

Mit der Makita DJR187 nimmst du ein wertiges Stück Technik in die Hand. Alles an der Maschine macht einen robusten und gut durchdachten Eindruck: angefangen bei den rutschfesten und komfortablen Softgrip-Griffen über die sinnvoll angeordneten Schalter bis zum bruchsicheren und optimal ausbalancierten Gehäuse.

Das Gewicht der Säge ist mit 3,7 kg genau richtig. Das Gerät ist leicht genug, um auch den Einsatz über Kopf zu erlauben, andererseits ist ein gewisses Eigengewicht bei einer Säbelsäge durchaus erwünscht. Kraft und Masse sind gut für schnellen Sägefortschritt.

Power durch modernste Akku-Technologie

Die Makita DJR187 arbeitet serienmäßig mit einem kraftvollen 5 Ah Akku. Dieses kleine Kraftpaket mit 18 Volt treibt die Säbelsäge unermüdlich und mit unglaublicher Kraft an. Das liegt an der von Makita entwickelten LXT-Technologie.

Das Kürzel steht für Lithium-Ion Extreme Technology und bedeutet in der Praxis: kurze Ladezeiten, hohe Ausdauer und hervorragende Langlebigkeit. Darüber hinaus sind die Makita-Akkus untereinander kompatibel, auch die Batterien anderer kabelloser Makita-Maschinen passen problemlos in die DJR187 – für noch größere Flexibilität.

Verschleißfreier Antrieb in staubdichter Verpackung

Auch beim Triebwerk setzt Makita mit dieser Reciprosäge neue Maßstäbe. Der kraftvolle Motor arbeitet ganz ohne Kohlebürsten und ist damit praktisch verschleißfrei. Alle Komponenten der Maschine bestehen aus qualitativ hochwertigen Teilen, die ein langes Leben der Makita DJR187 garantieren.

Die gesamte Antriebseinheit ist außerdem durch die exklusive Makita Extreme-Protection-Technology (XPT) vor Staub und anderen Fremdkörpern hervorragend geschützt. Durch die clevere Anordnung des Kurbelgehäuses erreicht Makita erfreulich niedrige Vibrationswerte, dadurch ist auch im Dauereinsatz ein ermüdungsfreies Arbeiten gewährleistet.

Schneiden wie durch Butter

Die Makita DJR187 bietet hervorragende Leistungsdaten: Die Hubzahl kann von 0-3000 min-1 stufenlos geregelt werden, die ausgefeilte Makita Elektronik lässt die Maschine angenehm sanft anlaufen, stellt aber gleichzeitig maximale Power schon bei geringen Drehzahlen zur Verfügung.

Dazu gibt es serienmäßig eine 2-stufige Hubzahlvorwahl: Im ersten Gang dreht die Maschine bis maximal 2300 min-1 hoch, im 2. Gang wird dann die Maximalhubzahl erreicht. Die Hublänge beträgt stolze 32 mm, verbunden mit dem durchzugsstarken Triebwerk nimmt die Makita DJR187 auch kräftiges Material in Angriff.

Holz kann bis zu einer Stärke von 255 mm gesägt werden, Metallrohre bis zu einem Durchmesser von 130 mm. Sogar durch Stahl mit einer Dicke von 14 mm schneidet die Maschine ohne Anstrengung.

Ausstattung vom Feinsten

Die Liste der praktischen Ausstattungsdetails der Makita DJR187 lässt das Herz jeden Profis höherschlagen. Der Sägeblattwechsel ist optimal gelöst: Er erfolgt völlig werkzeuglos und mithilfe eines gut zugänglichen Drehhebels. Das neue Sägeblatt wird einfach in die Führung gesteckt und verriegelt automatisch. Simpel und genial.

Die Schnitttiefe kann dem Material entsprechend optimal angepasst werden. Über einen stabilen Hebelmechanismus ist eine Verstellung der Sägeschuhhöhe in mehreren Stufen möglich. Dadurch verlängert sich auch die Standzeit des Sägeblattes, da sich die Zähne an unterschiedlichen Stellen abnutzen.

Neben einem hellen LED-Licht zur Ausleuchtung des Arbeitsbereiches bietet die Makita DJR187 auch noch einen großen, im Gehäuse integrierten Haken zum Aufhängen. Vor allem bei Arbeiten auf einer Leiter oder auf dem Gerüst ist das eine wertvolle Hilfe.

Unterschiedliche Modellbezeichnungen

Bei der Bestellung der Makita DJR solltest du unbedingt auf das Kürzel am Ende der Modellbezeichnung achten, denn das gibt den Zubehörumfang an. Das Grundmodell Makita DJR187Z kommt als nackte Maschine völlig ohne Zubehör im Pappkarton.

Bei der DJR187ZK gibt es immerhin einen Transportkoffer dazu. Anders bei der DJR187RT: Hier gehören nicht nur ein 5 Ah-Akku und das Ladegerät zum Lieferumfang, sondern auch der stabile Aufbewahrungskoffer und 2 Sägeblätter. Der Unterschied der verschiedenen Zubehörvarianten zeigt sich allerdings sehr deutlich im Preis.

Fazit

Die Makita DJR187 hält, was sie verspricht. Hier stimmt einfach alles: Qualität, Technik, Leistung und Ausstattung. Der einzige Wermutstropfen ist der relativ hohe Preis.

Dafür bekommst du aber auch eine der besten Akku-Säbelsägen, die es heute zu kaufen gibt. Diese Maschine ist auf jeden Fall ihr Geld wert!

ModellDJR187
Abmessungen56 x 21 x 10 cm
Gewicht3.4kg
AntriebsartAkku

ab 182,00 €

ohne Akku, inkl. Koffer, 2x SägeblattZuletzt aktualisiert am: 24. Oktober 2021 05:04