Skip to main content

Ryobi R18RS7-0

171,60 €

ohne AkkuZuletzt aktualisiert am: 24. Oktober 2021 04:52
Hersteller
ModellR18RS7-0
Abmessungen45,5 x 8,5 x 16,5 cm
Gewicht2.6kg
AntriebsartAkku

Ryobi R18RS7-0 – kabellose Power mit Pfiff

Wenn es um vielseitige Elektromaschinen für DIY-Experten geht, ist Ryobi immer ganz vorne mit dabei. Hier gibt es Qualität und Leistung zum günstigen Preis. Nicht umsonst ist Ryobi einer der erfolgreichsten Hersteller von Elektrowerkzeugen weltweit. Auch in der Sparte der Säbelsägen kannst du die passende Maschine für deine Ansprüche finden.

Unter den akkubetriebenen Reciprosägen nimmt die Ryobi R18RS7-0 eine Spitzenstellung ein. Modernste Antriebs- und Akkutechnologie, dazu eine prima Ausstattung, die fast keine Wünsche offenlässt, machen die Arbeit mit dieser Maschine zum reinen Vergnügen. Was diese tolle Säbelsäge alles kann, erfährst du hier.

 

Vorteile

  • kraftvolle und vielseitige Universalsäge
  • bürstenloser Antrieb
  • leistungsfähige Akku-Technologie
  • werkzeugloser Sägeblattwechsel
  • zuschaltbarer Pendelhub

Nachteile

  • Sägeschuh nicht in der Höhe verstellbar
  • nicht ganz billig

 

Kompaktes Gehäuse mit Komfort bei der Ryobi R18RS7-0

Wie bei allen Geräten des US-Herstellers wird auch bei der Ryobi R18RS7-0 Anwenderfreundlichkeit großgeschrieben. Der Maschinenkörper passt sich der Hand hervorragend an und ist sehr gut ausbalanciert. Alle Schalter sind leicht erreichbar und auch mit Handschuhen problemlos zu bedienen. Alle Griffflächen sind mit gummiertem GripZone-Material komfortabel abgepolstert und ermöglichen ermüdungsfreies Arbeiten.

Zum Komfort trägt auch der Anti-Vibrations-Handgriff bei, der den Vibrationswert beim Sägen von Holz auf erfreuliche 14,5 m/s2 reduziert. Das Gewicht ist mit 3,0 kg inklusive Akku sagenhaft niedrig. In dieser Leistungsklasse ist das ein Spitzenwert. Damit lässt sich die handliche Maschine auch in schwierigen Arbeitspositionen einfach manövrieren.

Leistungsstarke Akku-Technik

Die Ryobi R18RS7-0 wird von einem kraftvollen 18 Volt Akku angetrieben, der optimal auf das Gerät abgestimmt ist. Lange Laufzeit, kurze Ladezeiten und hohe Lebensdauer sind Kennzeichen, die allen Ryobi–Akkus gemeinsam sind. Nicht umsonst gilt Ryobi als Pionier auf dem Gebiet der Lithium-Ionen-Technologie.

Die Ryobi Säge wird grundsätzlich ohne Akku und Ladegerät ausgeliefert. Grund dafür ist, dass die Säbelsäge zur großen ONE+-Familie der wiederaufladbaren Ryobi Geräte gehört. Über 70 verschiedene Maschinen können hier mit dem gleichen Akku betrieben werden. Du kannst also enorme Kosten sparen, wenn du einmal Batterie und Ladegerät gekauft hast.

Wir empfehlen, für diese Säbelsäge einen 4 Ah oder 5 Ah zu verwenden. Damit sind unglaublich hohe Laufzeiten möglich. Anwender berichten, dass mit einer einzigen Akkuladung 300 Schnitte in 50×100 mm Kanthölzer erreichbar sind.

Motortechnik auf dem neuesten Stand

Der Grund für die optimale Energieausbeute der Ryobi R18RS7-0 ist auch in der exzellenten Antriebstechnik zu finden. Der kraftvolle Motor arbeitet bürstenlos, das verhilft ihm nicht nur zu völliger Wartungsfreiheit, sondern auch zu höherer Leistung bei reduziertem Energieverbrauch.

Im Vergleich zu ähnlichen Geräten, die noch mit Kohlebürsten ausgerüstet sind, ist eine Mehrleistung von bis zu 30 % möglich. Damit befindet sich diese Säbelsäge auf der gleichen Leistungsebene wie eine netzabhängige Maschine. Die Hubzahl kann über den großen Gasgebeschalter von 0 – 3200 min-1 stufenlos reguliert und so optimal an die unterschiedlichsten Werkstoffe angepasst werden.

Die Geräuschentwicklung der Maschine bewegt sich dabei auf einem angenehmen Niveau. Ein Schallleistungspegel von 95 dB(A) ist für eine Reciprosäge mit dieser Leistung ein erfreulicher Wert.

Voll im Einsatz

Eine maximale Hubzahl von 3200 min-1 und eine Hubhöhe von 30 mm – bei diesen Leistungsdaten ist es nicht weiter verwunderlich, dass die Ryobi R18RS7-0 in puncto Sägeleistung überzeugen kann. Mit dem entsprechenden Qualitätssägeblatt ausgerüstet, arbeitet sich diese Säbelsäge im Sauseschritt durch eine Vielzahl verschiedener Werkstoffe.

Das Schnittbild ist dabei einwandfrei und sauber. Holz kann bis zu einer Materialstärke von 210 mm gesägt werden. Mit dem zuschaltbaren Pendelhub kann die Schnittgeschwindigkeit sogar noch weiter gesteigert werden – um bis zu 40 %!

Liebe zu Detail

Was die Ausstattung betrifft, ist die Säbelsäge einem Profigerät durchaus vergleichbar. Der Sägeblattwechsel erfolgt werkzeuglos und ist in Sekundenschnelle erledigt. Ein Sicherheitsschalter verhindert das versehentliche Einschalten der Maschine. Auch ein LED-Licht zur Ausleuchtung dunkler Arbeitsbereiche fehlt nicht. Das einzige Manko ist, dass der Sägeschuh nicht in der Höhe verstellt werden kann. Hier sollte Ryobi nachbessern.

Fazit zur Ryobi R18RS7-0

Ganz klar: Die Ryobi R18RS7-0 ist eine Säbelsäge der Spitzenklasse. Technisch ausgereift, robust und leistungsstark hat sie alles zu bieten, was ambitionierte Heimwerker von einer modernen kabellosen Universalsäge erwarten können. Preislich etwas höher angesiedelt als einige Konkurrenzprodukte – sogar aus dem eigenen Haus – ist der Mehrpreis aufgrund der Leistung und der Ausstattung auf alle Fälle gerechtfertigt. Mit dieser Maschine macht die Arbeit noch mehr Spaß!

ModellR18RS7-0
Abmessungen45,5 x 8,5 x 16,5 cm
Gewicht2.6kg
AntriebsartAkku

171,60 €

ohne AkkuZuletzt aktualisiert am: 24. Oktober 2021 04:52