Skip to main content

Bosch GSA 18V-Li

Alle (4) anzeigen Preisvergleich

139,00 €

ohne AkkuZuletzt aktualisiert am: 24. Oktober 2021 05:04
Zu Amazon*

161,99 €

ohne Akku, inkl. Koffer, 2x SägeblattZuletzt aktualisiert am: 24. Oktober 2021 05:04
Zu Amazon*

369,99 €

inkl. 2x Akku, Ladegerät, Koffer, 2x SägeblattZuletzt aktualisiert am: 24. Oktober 2021 05:04
Zu Amazon*
Hersteller
ModellGSA 18V-Li
Abmessungen44,5 x 35,7 x 25,4 cm
Gewicht2.0kg
AntriebsartAkku

Vielseitiger Kraftprotz für professionellen Einsatz

Die Blauen von Bosch – da fangen Heimwerkeraugen zu leuchten an! Überragende Qualität, erstklassige Performance und eine Konzeption für härtesten Dauereinsatz, haben dieser Bosch-Maschinenbaureihe zu ihrem legendären Ruf verholfen. Das gilt natürlich auch für die Bosch GSA-Säbelsägen-Familie.

Dazu gehören neben der hier vorgestellten Bosch GSA 18V-Li auch die kompakte Bosch GSA 18V-Li C, die besonders leistungsstarke Bosch GSA 18V-Li 32 und die kleine Bosch GSA 12V-14. Allen gemeinsam ist die überragende Akku-Technik, die flexibles und unabhängiges Arbeiten erlaubt – ganz egal, welche Aufgaben anstehen.

 

Vorteile

  • kompaktes und robustes Gehäuse
  • ausgereifte Technik
  • beste Schnittleistung ihrer Klasse
  • schneller Sägeblattwechsel
  • zwei vorwählbare Geschwindigkeiten
  • geräumiger Koffer

Nachteile

  • hoher Preis
  • kein Pendelhub
  • kein LED-Licht

 

Tolle Technik in handlichem Gehäuse

Was Arbeitskomfort und Robustheit angeht, ist die Bosch GSA 18V-Li nur schwer zu schlagen. Sauber ausbalanciert, liegt die Maschine hervorragend in der Hand. Das Gewicht ist mit 3,4 kg inklusive Akku erfreulich niedrig.

Das Gehäuse ist aus praktisch unzerstörbarem Aluminium-Druckguss, es übersteht sogar einen Fall aus 2 Metern Höhe auf Betonboden. Die gummierten Handgriffe sorgen für einen sicheren Halt und einen angenehmen Grip. Das Gerät macht einen super-soliden Eindruck und ist klar erkennbar für den professionellen Dauereinsatz konzipiert.

Überragendes Energiemanagement

Die Bosch Lithium-Ionen Technologie verhilft der Bosch GSA 18V-Li zu einer exzellenten Standfestigkeit. Mit dem kräftigen 4 Ah Akku können über 100 Fichtenbalken (100 mm x 100 mm) abgelängt werden, bevor er wieder an die Ladestation muss. Mit dieser Performance zeigt die Maschine die beste Schnittleistung in ihrer Klasse. Die Electronic-Motor-Protection (EMP), ein von Bosch entwickelter Überlastschutz, optimiert dabei die Energieversorgung und sorgt für eine lange Lebensdauer von Motor und Akku.

Ein wichtiger Hinweis: Der Akku ist im Basispaket nicht enthalten. Grund dafür ist, dass viele Anwender mehrere kabellose Bosch-Maschinen aus der blauen Reihe besitzen, deren Akkus untereinander beliebig austauschbar sind. Deshalb ist ein zusätzlicher Akku oft überflüssig. Werden die Ladestation und 2 Akkus dazu bestellt, erhöht sich der Preis der Säbelsäge gleich um mehr als das Doppelte.

Perfektionierte Technik

Die Bosch GSA 18V-Li verfügt über 2 verschiedene Hubgeschwindigkeiten. Bosch bezeichnet dies als 1. und 2. Gang, in Wirklichkeit handelt es sich hier aber nur um eine mechanische Hubzahlbegrenzung, die durch einen Schalter vorgewählt wird. Je nach Werkstoff kann zwischen einer maximalen Hubzahl von 2400 min-1 oder 2700 min-1 gewählt werden. Ansonsten wird die Hubgeschwindigkeit über einen bedienungsfreundlichen Schalter stufenlos geregelt.

Die maximale Hubhöhe beträgt 28 mm, mit diesem Wert bewegt sich die Maschine im vorderen Mittelfeld der Säbelsägen. Sie trägt unter anderem zur hohen Sägeleistung der Bosch GSA 18V-Li bei. Wir vermissen allerdings einen Pendelhub, der bei vielen anderen Maschinen dieser Preisklasse Standard ist. Dadurch könnte die Schnittgeschwindigkeit sogar noch höher sein.

Die Bosch GSA 18V-Li nimmt auch dickes Material in Angriff. Holz kann bis zu einer Stärke von 250 mm geschnitten werden, unlegierter Stahl bis 20 mm. Rohre werden bis zu einem Durchmesser von 130 mm sauber durchtrennt.

Der Sägeblattwechsel erfolgt schnell und unkompliziert mit dem SDS-Schnellwechselsystem. Dieses System ist mittlerweile so optimiert, dass das Sägeblatt gegebenenfalls mit nur einer Hand oder auch mit Handschuhen gewechselt werden kann.

Ein Profi für alle Fälle

Kräftig und dennoch kompakt – mit der GSA 18V-Li können die unterschiedlichsten Sägeprojekte ausgeführt werden. Durch die robuste Bauweise und die ausgereifte Technik empfiehlt sie sich vor allem für den professionellen Einsatz.

Für Elektriker, Installateure, Zimmerleute oder auch für Feuerwehrmänner ist diese Säbelsäge das optimale Gerät. Aber auch anspruchsvolle Heimwerker, die gerne mit hochklassigem Werkzeug arbeiten, haben an dieser Maschine ihre reine Freude.

Ausstattung und Zubehör

Schauen wir uns die Details der Bosch GSA 18V-Li an, so gibt es keine großen Überraschungen. Positiv fällt die Ladezustandsanzeige auf, die zuverlässig darüber informiert, wie lange du noch weiterarbeiten kannst. Ein LED-Licht zur Ausleuchtung ungünstiger Arbeitsräume fehlt leider. Auch ein in der Höhe verstellbarer Sägeschuh ist nicht vorhanden.

Dafür gibt es als serienmäßiges Zubehör die L-Boxx, die Raum für die sichere Aufbewahrung von Säbelsäge und Sägeblättern sowie für anderes Kleinmaterial bietet. Als Grundausstattung werden außerdem zwei leistungsstarke Sägeblätter mitgeliefert – eines für Holz und eines für Metall.

Fazit

Die Bosch GSA 18V-Li kann auf der ganzen Linie überzeugen. Leistungsstark, ausdauernd und von herausragender Qualität, ist diese Säbelsäge eine Langzeit-Anschaffung. Wenn du bereit bist, in Qualitätswerkzeug zu investieren, dann ist dieses Gerät genau richtig. Eine tolle Maschine für Profis.

ModellGSA 18V-Li
Abmessungen44,5 x 35,7 x 25,4 cm
Gewicht2.0kg
AntriebsartAkku

ab 139,00 €

ohne AkkuZuletzt aktualisiert am: 24. Oktober 2021 05:04